Prinzessin Lillifee ^.^Engel fallen lautlos die gebrochenen Flügel bewegen sanft die Luft...

  Startseite
    Diary of dreams
  Archiv
  -> Candy
  -> Lillifee
  -> Music is life
  -> Emily the strange
  -> Lady of the flowers
  -> Designs
  °Sign in!
 
  -> One Song
  -> sing-a-longs
  -> Mörder
  -> Kathi sollte...
  -> Kathi war...
  -> Kathi ist...
  -> Erklärung
  -> Kathi
  -> Google-fun
  -> Just for fun
  °Misc
  ...kreativ...
  ...das Sie...
  -> Schau sie an
  -> Sinn-frei
  -> Definition
  -> Musik
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    theo-in-canada
    - mehr Freunde



...Epochen schwerer Einsamkeit im verlorenem Paradies vereister Gefühle...

http://myblog.de/vaalea

Gratis bloggen bei
myblog.de





LOVESICK

Was ist das heute für ein Tag? Er fing ja schon gestern extrem scheiße an, ich fühle mich... leer... verbraucht... out of order. Hab den Abend nichts gemacht außer regungslos auf meinem Bett zu liegen und Placebo zu hören. Obwohl, ich war kurz bei McDonalds mit meinen Eltern. Ich weiß nicht, ob sie was gut machen wollten... heute sind sie auf jeden Fall wieder böse auf mich. So ist das nun mal. Die Nacht war sowieso scheiße... immer wieder aufgewacht, dann konnt ich nicht mehr einschlafen und wenn ich dann doch geschlafen habe, hatte ich schon wieder so komische Träume öO Na ja, heute morgen möchte ich lieber überspringen. Weil ich nicht schon wieder nichts machen wollte, sondern meiner Wut irgendwie aus mir heraus lassen wollte, habe ich mich angezogen und bin (im Regen!) laufen gegangen. Einfach nur in den Wald rein. War keiner da... nur Stille und ich. Aber das beste kommt ja noch... ich greif in meine Tasche rein und... öO wo ist mein Schlüssel?! Scheiße, ich also wieder umgedreht... aber nichts gefunden. Ich habe meinen Schlüssel verloren! Wenn das meine Eltern rauskriegen bin ich geliefert! Da is alles dran! Haustürschlüssel, Rollerschlüssel und Fahrradschlüssel. Bei mir zu Hause war natürlich auch keiner. Es hat so doll gegossen und es war windig. Aber was sollte ich tun?! Hab mich also auf die Terrasse gesetzt und abgewartet. Von viertel nach eins bis zwei Uhr saß ich also im Regen. Sowieso schon nass vom Laufen. Na ja, hoffentlich werde ich krank. Etwas Fieber, Halsweh und Kopfweh und mein Tag ist gerettet. Dann kann ich ganz offiziell nichts tun, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen. Bin sowieso müde... einfach nur erschöpft von allem. Ich habe das Gefühl, dass es auseinanderbricht. Ich fühle mich falsch verstanden, allein gelassen. F. ist das größe Egoarschloch was ich kenne. Ich habe keine Lust mehr, aber sobald ich mich hinlege fängt mein Kopf an zu denken, was ich hätte anders machen sollen, warum ich alles falsch gemacht habe. Aber dann staut sich diese Wut und... ich kann sie nicht mehr unterdrücken. Ich bin enttäuschnt, verletzt, wütend. Und meine Mommy nervt mich mit ihrem "ich weiß wie man so was angeht", nur weil ich ihr gestern etwas erzählt habe. Erzählt bloß nie was euren Eltern. Ich will von denen in Ruhe gelassen werden. Nur nicht von dir. Bitte nicht... ich weiß nicht mehr, was ich machen soll. Ich weiß es nicht mehr, ich bin so *** keine Ahnung, ich hasse mich. ICH HASSE MICH
7.10.06 14:31
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


louisa (7.10.06 21:25)
dein gb spinn0rt wieder... weil wegen kann man nix schreiben..

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung